Landesliga U14: Erfolgreicher Saisonauftakt

Am Samstag eröffneten die U14-Mädchen die Basketballsaison 2018-2019 für die TG Rüsselsheim. Zu Gast war der MTV Kronberg. In der vergangenen Saison hatten wir dort auswärts mit fünf Spielerinnen ein gutes Spiel abgeliefert aber knapp verloren und zuhause mit voller Bank schlecht gespielt und hoch verloren. Die Vorzeichen waren diesmal etwas anders. Im Kern sind wir das gleiche Team wie in der letzten Saison, während wir vom Gästeteam kaum einen wieder erkannten. Nur Souhaila absolvierte heute ihr erstes Punktspiel und Isabelle kehrte nach längerer Pause ins Team zurück. Im Spielverlauf zeigte sich schnell, dass unser heutiger Gegner zwar Potential hat, aber noch gar nicht eingespielt ist. Gegen die druckvolle und geduldige Defense verloren sie häufig bereits im Vorfeld den Ball oder verbrauchten viel Zeit um in Korb Nähe zu gelangen. Dort angekommen fehlte meist die Idee wie es weiter geht. Da wir im Set Play sehr konzentriert agierten, liefen oft die 24-Sekunden ab, ohne dass es zu einem Abschluss Versuch gekommen war. Wir hatten von Beginn an immer die Spielkontrolle und gaben sie auch nie ab.

Einziges Manko ist die Chancenverwertung. Vor allem im zweiten und viertem Spielabschnitt wurden beste Gelegenheiten vergeben. Das darf uns nächstes Wochenende in Roßdorf nicht passieren, da unsere Gegner dort eine Klasse stärker einzuschätzen sind als Kronberg.

Es spielten und trafen:

Ibo 22 (2/7), Anna und Jolina (je 6), Rojin (4, 0/3), Samia und Silla (je 2), Isabelle und Souhaila

788total visits,1visits today