WU11BZ: Weiter Grundkurs Basketball

Wieder mit drei weniger, als geplant, aber doch zu siebt, ging es am frühen Samstagmorgen zum Tabellennachbar nach Groß-Gerau. Aus der Starting-Five fehlte krankheitsbedingt Salsabil. Auch Afsoon und Sofia fuhren nicht mit. Dafür war im Laufe der Woche Dzeila wieder aufgetaucht und unterstützte uns heute auch beim Spiel. Und Ouiam, erst seit zwei Wochen bei uns, machte heute ihr erstes Spiel.
Nach zuletzt zwei derzeit nicht erfolgreich lösbaren Aufgaben traten wir diesmal gegen einen schlagbaren Gegner an. Gleich die ersten Minuten zeigten, wie das Spiel heute laufen würde: zwei Teams mit großen Abstimmungsschwierigkeiten in der Defense, die ständig einfache Korbchancen zulassen, die beide rennen und kämpfen, aber halt noch oft ohne Plan und Übersicht. Bei uns war das Defense-Chaos im ersten Viertel noch größer als beim Gastgeber. Außerdem dauerte es eine Weile, bis unsere wenigen erfahreneren Spielerinnen begriffen, das anders als bei den beiden letzten Spielen heute nur feststehende Slalomstangen umdribbelt werden mussten um ganz einfach zum Korb zu kommen. So ging der erste Abschnitt mit 22:13 verloren.
Dem Rückstand rannten wir den Rest der Partie hinterher. Viertel Nr. 2 gewannen wir mit 14:17. Im dritten Viertel vergaben wir zahlreiche gute Korbchancen und verloren wieder mit 16:13. Im Schluss Viertel hatte Silla erkannt, dass da keine richtige Defense war und zog, wenn keine ihrer Teamkolleginnen zuvor den Ball verloren hatte, ungestört durch die lichten Reihen der Gegner zum Brett. So ging das letzte Viertel mit 8:12 wieder an uns, ohne dass wir das Auftaktviertel dadurch ausgleichen konnten.
Leider ging wegen der ersten 10 Minuten ein eigentlich selbst für unser Rookie Team einfaches Spiel verloren, obwohl wir die restlichen 30 Minuten gewonnen haben.
Kommenden Sonntag empfangen wir wieder ein wesentlich erfahreneres Team, bevor wir zum Abschluss der Vorrunde am 4. Advent noch zu einem schlagbaren Gegner nach Darmstadt fahren.
Heute spielten und trafen:
Silla (31, 2/3, ein 3er), Dzeila (13, 2/2, ein 3er), Amira (4), Nisa (2), Maria, Oleda, Ouiam

542total visits,1visits today