U16-Kreisliga: Die 3er machen den Unterschied

(Bericht von Michi) Mit 9 Spielern, Michi aus der U18 als Co-Trainer und Robin aus der U16 als Begleitung, trat die U16 zum vorletzten Saisonspiel gegen Hochheim an.
Früh nahmen Pascal, Elias und Marc das Spiel in die Hand. Durch einen 8:0 Run gewann Hochheim das 1. Viertel 18:14. das 2. Viertel gewann die U16 21:14, dank eines 3er-Hagels durch Pascal und Elias. Es war ein Viertel, das durch 2 Runs, einer pro Team (Hochheim einen 8:0 und wir einen 15:0 Run !). Nach der Halbzeit war nicht viel los.
Das 3. Viertel ging 18:15 an Hochheim. Doch dadurch, dass die Nr. 11 Hochheims das 5. Foul kassierte war das Spiel größtenteils entschieden, da die ganze Hochheimer Offense auf der Nr. 11 basierte. Das letze Viertel ging mit 14:11 an uns. Endergebnis 65:61.
Gespielt und getroffen haben:
Elias 26 Pts, Pascal 15 Pts, Marc 15 Pts (1/6 Frw), Sascha 5 Pts (1/2 Frw), Angelo 2 Pts (0/2 Frw),  Ruben 2 Pts, Semih (0/2 Frw), Can und Reza

396total visits,2visits today